Haftpflichtversicherung für Einzel- Trainer der Erlebnispädagogik

Freiberufliche Einzeltrainer ohne Mitarbeiter und ohne eigene Veranstaltungen mit erlebnispädagogischem und / oder team- und handlungsorientierten Schwerpunkt können diese Berufshaftpflichtversicherung abschließen.

Insbesondere sind auch Aktivitäten aus den Bereichen

  • Individual- und sozialpädagogische Familien- und Erziehungshilfe
  • Budopädagogik, Gewaltprävention, friedfertige Selbstverteidigungstechniken
  • ADHS-Coach, Trauerarbeit, Lebensberatung

mitversichert.